Kochen mit Alkohol

Der Rotwein in der Wildsauce, der Prosecco im Risotto, der Rum in der Weihnachtsbäckerei, … Alkohol ist in unserer Küche nicht wegzudenken. Und auch nicht wegzubringen! Denn bei allem Schmoren, Dämpfen, Braten - ein Rest Alkohol bleibt immer.

Happy New Year: Ananas Bowle

Silvester. Tradition. Kindheitserinnerungen. Die Schuppe vom Weihnachtskarpfen als Glücksbringer. Die Manner Biskuitfische. Immer Punschtorte. Blei gießen. Schweinskopf um Mitternacht zu Pummerin und Donauwalzer. Und Ananasbowle.

Tag 24: Egg Nogg

Kein Advent ohne Punsch. Kein Weihnachten ohne Eggnogg.
Die wohlig warme Kalorienbombe mit Suchtpotenzial ist Gaumenschmeichler, Seelentröster und so was von süffig, dass es schon gefährlich ist.

Tag 23: Limettenpunsch

Die Nachbarn haben sich Richtung Süden verabschiedet. Sie haben es nicht so mit weißen Weihnachten. Caipirinha statt Glühwein lautet die Devise. Schöne Weihnachten am Palmenstrand, meine Lieben! Wir trinken auf euch mit einem heißen Limettenpunsch.

Tag 22: Golden Milk

Von wegen Winterwonderland. Drei Tage vor Weihnachten kommt der Regen quer. Heftige Windböen machen es draussen so richtig ungemütlich. Sogar der Hund verweigert den Spaziergang. Dann machen wir es uns eben drinnen gemütlich. Und kosten die ersten Kekse.

Tag 21: Candy Apple

Die letzten Weihnachtseinkäufe. Am Weg durch die Stadt vorbei am Altwiener Christkindlmarkt. Gebrannte Mandeln und Karamelläpfel. Der Duft von Weihnachten. Auch in unserem Glas.

Tag 18: Honigmilch

Durchschnaufen, innehalten, die Kerzen vom Adventkranz anzünden und die Nerven mit einer warmen Milch mit Honig in der deluxe Variante beruhigen. Noch 5 mal schlafen bis zum Christkind!

Tag 16: Schwarzwald Punsch

An der Eisenstraße liegt Schnee. So richtig Schnee. Schneekettenschnee. Zum Glück haben wir Allrad. Und warme Daunenjacken. Minus 16 Grad Celsius. Wie gut, dass unsere Schokomilch von innen wärmt.

Tag 15: Glühbier

Was dem Österreicher sein Glühwein ist dem Flamen sein Glühbier. Am 15. Tag unseres Adventkalenders blicken wir über den Gläserrand nach Belgien und servieren ein heißes Kirschbier.

Tag 14: Glühmost

Kinderpunsch oder andere picksüße Abartigkeiten. Warum muss alkoholfrei immer so grauslich sein? Zehn Tage vor Weihnachten treten wir den Gegenbeweis an und servieren einen warmen Glühmost.

Tag 13: Lucia Glögg

Die Wintersonnenwende ist die längste Nacht des Jahres. Die Nacht, in der die Tiere sprechen, Übernatürliches das Regiment übernimmt. Die Lichterkönigin Lucia mit ihrer Krone aus brennenden Kerzen bringt Licht in die Dunkelheit. Und wir freuen uns über Glögg, den schwedischen Glühwein und Lussekatter, das Safran-Germ-Gebäck.

Tag 11: Gewürzkaffee

Manchmal muss man Farbe bekennen. Entscheidungen treffen. Wassereis oder Milcheis?
Auf den Advent umgelegt heißt das fruchtiger Punsch-Glühwein-Grog oder würzige Milch-Kaffee-Schokolade-Kakao.
Wir haben uns heute für die dunkle Seite der Macht entschieden und servieren im 11. Fenster unseres Adventkalenders einen wohlig-warmen Gewürzkaffee.

Tag 10: Wassail

In den langen Winternächten besinnen wir uns auf archaische Bräuche. Die Perchten ziehen durch das Land. Hinter dem 10. Fenster unseres Adventkalenders wartet ein Stück britischer Tradition.

Tag 9: Halsschmeichler

Die Tage in München haben ihre Spuren hinterlassen. Besonders die regnerischen Stunden am Winterfestival Tollwood auf der Theresienwiese, wo der eisige Wind bis in die Knochen dringt. Ein trockener, schmerzhafter Husten macht mir zu schaffen. Da hilft nur ein selbstgemachter Hustentee.

Tag 8: Lillet Point Rouge

Advent in München. Punsch und Glühwein sind ja sowas von old school. In ist, was auch schon im Sommer in den Gläsern zu finden war: Aperol & Co zeigen sich im Winter von ihrer warmen Seite.

Tag 7: Heiße Zitronenlimonade

Die heilende Wirkung bei Erkältungen gehört zwar zu den Mythen der Hausmittel. Die seelisch-therapeutische Wirkung des Getränks an einem nass-kalten Tag ist aber unbestritten: An Tag 7 unseres Adventkalenders servieren wir eine heiße Zitronenlimonade.