Tag 5: Ingwerpunsch

Der Krampus war da! MIt Zottelfell und Rasselkette, Hornkrallen und Hakennase. Die Perchten treiben ihr Unwesen und machen auch vor Wien nicht halt. Wir halten uns lieber an die süße Variante. Und trinken dazu einen köstlichen Ingwerpunsch.

Tag 4: roter Glühwein klassisch

In den letzten November- und ersten Dezembertagen verwandelt sich die Stadt still und heimlich in eine überdimensionale Punschhütte. Ganz Wien ist ein einziger Weihnachtsmarkt! Wo soll es denn heute hingehen? Wer die Wahl hat, hat die Qual. Und wer nicht außer Haus gehen mag, der greift auf unser Glühweinrezept zurück!

Tag 3: Feige Birne

Wenn es draußen so ganz besonders kalt und feucht ist, dann wirkt ein warmer Fruchtsaft wahre Wunder. Die Kombination aus Birne und Feige gehört zu unserem Standardrepertoire im Herbst.

Tag 2: Wintermärchen

Der Schnee ist bereits Geschichte, es regnet in Strömen und morgen sind wieder Plusgrade im zweistelligen Bereich angesagt. Am Tag 2 unseres virtuellen Adventkalenders servieren wir unser persönliches Wintermärchen, mit Apfelsaft und einem kräftigen Schuss.

Tag 1: Heisse Quitte

Pünktlich zum 1. Dezember rutschen die Temperaturen unter 0° Celsius und Wien ist von einer dünnen Schneeschicht überzogen. Da kommt Weihnachtsstimmung auf und der Gusto auf Punsch und Glühwein. Heiße Getränke, mit und ohne Alkohol werden uns die Zeit bis zum Christkind vertreiben. Heute, am Tag 1 unseres digitalen Adventkalenders, erfreuen wir uns an den feinen Aromen der Quitte.

Happy Halloween - Kürbis im Glas

Halloween findet bei uns nicht statt. Keine Süßigkeiten, keine gruseligen Verkleidungen, weder Gräbermuffins noch Vampir-Cocktails. Selbst die Halloween-in-den-USA-erprobte Generation unserer Familie verweigert. Und so wird der kleine Kürbis nicht kunstvoll verziert sondern in ein fruchtiges Getränk verwandelt.

Herbstzeit

Jede Jahreszeit hat ihre Getränke. Genießen wir im Sommer erfrischende Limonaden und eiskalte Spritzer, so steht der Herbst für wilden Sturm, jungen Wein und ausgedehnte Spaziergänge in bunten Rieden. Meine Tipps für den Weinherbst.

phin

Die Beveristas sind wieder vereint! Am Tag des Kaffees natürlich bei einer Tasse voll Koffein. Wie praktisch, dass Caroline von ihrer Reise Phin mitgebracht hat. Und schon trifft vietnamesischer Edelstahl auf italienischen Chic.

Sorry!

Die eine der Beveristas reist die nächsten vier Wochen durch Vietnam. Die andere liegt seit zehn Tagen mit einer heftigen und schmerzhaften Lebensmittelvergiftung im Bett.
Die Arbeit am Blog wird so bald als möglich wieder aufgenommen!

Pfirsicheistee

Die Tropennächte sind vorbei. Es beginnt zu “herbstln”. Wir verlängern den Sommer und konservieren die letzten Sonnenstrahlen in unserem Pfirsicheistee. Und drehen dabei kräftig an Niki Segnits Aromarad.

Wassermelone Aperol

Wassermelone und Alkohol, eine teuflische Kombination. Von wegen Jugendsünden und so. Wer hat nicht eine Flasche Wodka in eine unschuldige Wassermelone gekippt? Unsere Mischung ist viel edler, viel erfrischender und in Mengen genossen nicht weniger gefährlich.

MIX MATCH PAIR

Essen und Trinken sind untrennbar miteinander verbunden. Das richtige Getränk steigert den Genuss ins Unermessliche. Und die falsche Wahl kann das beste Gericht ruinieren. Mix Match Pair heißt die Zauberformel: das passende Getränk zu jedem Essen. Oder das passende Essen zu jedem Getränk. Alles nur eine Frage des Blickwinkels.

Sirup & Aroma

Wasser und Zucker und Aroma. So einfach das Grundrezept, so vielfältig die Herstellung. Wir haben die gängigsten Methoden ausprobiert und zeigen für jede ein Beispiel.

Zucker & Sirup

Fast jedes Getränk enthält etwas Süßes. Natürlicher Bestandteil wie Fruchtzucker im Apfelsaft oder chemisch hergestellter Sirup im Mojito, ohne Zucker & Co geht im Glas rein gar nichts.
Wir zeigen, wie man simple sirup herstellt und worauf bei der Verwendung von Agavensirup zu achten ist. Ohne Bilder, aber mit ganz vielen Kalorien!