Wassermelone Aperol

Wassermelone Aperol

Wassermelone und Alkohol, eine teuflische Kombination. Von wegen Jugendsünden und so. Wer hat nicht eine Flasche Wodka in eine unschuldige Wassermelone gekippt?

Von derartigen Exzessen sind wir weit entfernt. Unsere Mischung ist viel edler, viel erfrischender und in Mengen genossen nicht weniger gefährlich. So mancher Besuch am Pool/See hat nach der Happy Hour das Dessert nicht mehr erlebt ...

Wassermelone Aperol

  • 2 kg Wassermelone (Fruchtfleisch)
  • 250 ml Aperol
  • 100 g Zucker
  • 5 Zitronen (Saft)
  • 1-2 Flaschen Prosecco

Alle Zutaten außer Prosecco im Highspeedblender (wir verwenden Vitamix) pürieren. In 1,5 Liter-Tiefkühlsäcken einfrieren.
Vor dem Servieren die gefrorene Wassermelonenmischung mit Prosecco nach Geschmack aufmixen. Sofort trinken.
Tipp: je reifer und süßer die Melone, desto weniger Zucker verwenden. Das Bittere des Aperol und die Süße der Melone sollen ausbalanciert sein.

Fotos pixabay (2), beveristas (2)

Brombeeren Agua fresca

Brombeeren Agua fresca

MIX MATCH PAIR

MIX MATCH PAIR