Bellini DIY

Bellini DIY

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die glücklichen machen.

Ein langes Wochenende. Der Kalender ist leer, ja gibt es das wirklich, gar keine gesellschaftlichen Verpflichtungen, also nirgendwo zu Gast und auch niemand bei uns? Den Wecker abdrehen, einfach in den Tag hineinleben. Spontan Kirschen pflücken fahren ins Marchfeld, den Griller anwerfen wann immer wer hungrig ist, mit der Lieblingsnachbarin eine Flasche Prosecco trinken. Den frischen Marillenkuchen futtern, Erdbeeren mit Rahm essen, am Tuch weiterstricken. Der Nachmittagsschlaf im Garten, die Abkühlung im Pool, am Abend der Nachtigall lauschen. Der Göttergatte und ich sind uns einig: Fast wie im Urlaub!

Bellini quick and dirty

  • 8 vollreife Pfirsiche frisch oder aus dem Tiefkühler, ohne Kern
  • 1 Flasche Prosecco
  • 1 guter Schuss simple Sirup

Pfirsiche und Sirup mit dem Prosecco im Blender bei steigender Drehzahl mixen, in gekühlte Gläser füllen.

Tipp: geschälte Pfirsiche sorgen für ein schönes Sonnengelb im Glas
Was auch gut schmeckt: den beim Entkernen der Kirschen entstandenen Saft statt Pfirsich in den Prosecco mischen.

Kalter Kaffee mit Schaum

Kalter Kaffee mit Schaum

Eiswürfel

Eiswürfel