Tag 9: Halsschmeichler

Tag 9: Halsschmeichler

Die Tage in München haben ihre Spuren hinterlassen. Besonders die regnerischen Stunden am Winterfestival Tollwood auf der Theresienwiese, wo der eisige Wind bis in die Knochen dringt. Ein trockener, schmerzhafter Husten macht mir zu schaffen. Da hilft nur ein selbstgemachter Hustentee.

Halsschmeichler

  • 3 EL Ulmenrindenpulver

  • 3 EL getrocknete Eibischrinde

  • 1 EL getrocknete Süßholzwurzel

  • 1 Zimtstange

  • 1 TL getrocknete Kirschrinde

  • 1 EL getrocknete Orangenschale

  • 1 L Wasser

  • Honig

  • Zitronenspalten

Die Gewürze in einen Teefilter füllen und in die Kanne geben. Mit dem kochenden Wasser übergießen, die Kanne mit einem Deckel verschließen. 20 Minuten ziehen lassen. Den Teebeutel entfernen und die Flüssigkeit abseihen. Mit Honig und Zitronenspalte abschmecken.

Tipp: gleich mehr von der Gewürzmischung herstellen. In einer Teedose (luftdicht verschlossen, dunkel) hält der Tee bis zu 4 Monate.

Noch 15 mal schlafen, dann kommt das Christkind!

Tag 10: Wassail

Tag 10: Wassail

Tag 8: Lillet Point Rouge

Tag 8: Lillet Point Rouge