Käse und Bier

Käse und Bier

Käse und Wein sind ein gutes Gespann. Aber muss es immer Rotwein sein? In unserer Mini-Reihe machen wir die Probe aufs Exempel.

  • Teil 1: Käse und Tee
  • Teil 2: Käse und Saft
  • Teil 3: Käse und Wein
  • Teil 4: Käse und Bier
  • Teil 5: Käse und ...

Das gute alte Käsebrot und ein Ottakringer Lager - ehrlich Freunde, da geht mehr! Denn Käse und Bier sind gute Freunde:

Probiere doch ein belgisches Red Ale zu einem reifen Epoisses. Belgische Trappistenbiere und holländischer Käse passen ebenso wie malziges Ale zu reifem Cheddar. Die malzigen Noten eines deutschen Rauchbiers geben einen interessanten Kontrast zu geräucherter Ricotta oder Käse mit leichten Rauchnoten.
Ein English oder American Porter nimmt es leicht mit spanischen oder irischen Hartkäsen auf, die mit Bier, Wein oder Kaffee versetzt wurden.

Auch in Österreich wird der Käse-Bier-Liebhaber schnell fündig. Etwas ganz besonderes ist das Waldbier von Kiesbye`s Bierkulturhaus und den Österreichischen Bundesforsten. Die Edition Wilde Kirsche harmoniert ausgezeichnet mit Ziegenfrischkäse. Die Edition Fichte mit ihren sherryartigen Malzkomponenten ergänzt Südtiroler Kuhmilchkäse mit Fichtenrinde. Die Edition Wacholder wiederum passt perfekt zu Hartkäsen.
Auch die jährlich wechselnden Jahresbiere aus dem Haus Zwettler sind eine gute Wahl zur Käseplatte. Nur Mut, wie gesagt, da geht mehr!

Käseplatten für 50 Personen - inspiriert von Lilith Spencer. Österreichischer und holländischer Käse, Rohwurst, Rohschinken, Aufstriche, Nüsse und Früchte. Die hölzernen Drehplatten (38cm) sind von IKEA.

Käse und ...

Käse und Wein

Käse und Wein