Käse und Tee

Käse und Tee

Käse und Wein sind ein gutes Gespann. Aber muss es immer Rotwein sein? In unserer Mini-Reihe machen wir die Probe aufs Exempel.

  • Teil 1: Käse und Tee
  • Teil 2: Käse und Saft
  • Teil 3: Käse und Wein
  • Teil 4: Käse und Bier
  • Teil 5: Käse und ...

Käse und Tee, eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Kombination. Dabei ist Tee ein vielseitiger Begleiter. Zum einen überzeugt seine Artenvielfalt, zum anderen geben Ziehzeit und Trinktemperatur den entscheidenden Spielraum. Warmer Tee und fetthaltiger Käse verschmelzen zu einem neuen Geschmackserlebnis. Die Schweizer wissen das schon lange und servieren Schwarztee zum Käsefondue.

In Wien hat der Edelgreissler Poehl am Naschmarkt mit Demmers Teehaus eine eigene "Käse-Tee-Linie" herausgebracht.
Der Tee zum Doppelrahmkäse wie Brillant-Savarin ist ein mit Rosenblüten verfeinerter Schwarzer Tee. Der Tee zum Frischkäse wie Saint Maure  ist ein grüner Tee. Und der Tee zum Weichkäse wie Camembert oder Vacherin Mont d´Or ist ein Schwarzer Ceylon mit Zitrusnote.

Bei der Auswahl des Tees gilt auch hier: Je kräftiger der Käse, desto kräftiger der Tee.

Nicole Klauss hat in ihrem Buch "Die neue Trinkkultur" eine Liste an Paarungen aufgestellt.
So passt grüner Jasmintee hervorragend zu einem feinen Brie, aber auch zu Pecorino oder Grana. Der Manchego hingegen verlangt nach indischem Schwarztee. Seine Röstnoten machen den Genmaicha zum perfekten Partner von Bergkäse. Chinesischer Gunpowder gehört zu Camembert. Der kräftige Ceylon gibt Roquefortoder anderen Blauschimmelkäsen entsprechend Konter. Und ein kräftiger Ziegengouda findet im High Mountain Oolong aus Taiwan seinen Meister.

Die Beveristas schätzen die Tees von Christian Pöhl. Der warme Tee macht den schweren Käse am Abend auch leichter verdaulich. Jasmintee und Grana ist eine herrliche Kombination, selbst ein gereifter Napoléon gewinnt zusätzlich durch die Teebegleitung. Camembert und Genmaicha war eine positive Überraschung.
Fazit: Käse und Tee geht sehr gut!

Die passenden Tees haben wir bei Demmers Teehaus www.tee.at gekauft.

Käseplatten für 50 Personen - selbstgemacht, inspiriert von Lilith Spencer. Österreichischer und holländischer Käse, Rohwurst, Rohschinken, Aufstriche, Nüsse und Früchte. Die hölzernen Drehplatten (38cm) sind von IKEA.

 

Werbe-Hinweis: In diesem Blogpost werden verschiedene Hersteller genannt und verlinkt. Dabei handelt es sich um eine reine Empfehlung. Zwischen Beveristas und dem genannten Anbieter bestehen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels keine Geschäftsbeziehungen.

Käse und Saft

Käse und Saft

Sternstunden - Wild Preiselbeere

Sternstunden - Wild Preiselbeere