Minutensteaks mit/ohne Alkohol

Minutensteaks mit/ohne Alkohol

Genervt öffnet sie ein Auge. Sie hatte es sich im Wintergarten bequem gemacht,  um sich von den Strapazen der letzten Nacht zu erholen. Das Leben könnte so schön sein. Wenn es ihn nicht gäbe. Diese hyperaktive Kreatur, die sich immer in den Mittelpunkt drängt. Auch jetzt kann er keine Ruhe geben, springt draußen wie ein ausgeleiertes Jojo. Auf und ab. Auf und ab. Sie schließt das Auge wieder und räkelt sich auf den von der Sonne aufgeheizten Fliesen. Von draußen kann sie sein Springen hören, wie er am Boden aufkommt, sich wieder in die Höhe katapultiert. Immer wieder wie ein aus der Kontrolle geratener Gummiball. Seine Hartnäckigkeit irritiert sie. Langsam erhebt sie sich und schlendert scheinbar teilnahmslos hinaus. Mit einem eleganten Satz ist sie auf dem Tisch. Ein leises Lächeln streicht über ihr Gesicht. Fleisch. Jede Menge Fleisch. Eine Platte mit feinsten Steaks.  Frisch aus dem Kühlschrank, hergerichtet um rechtzeitig auf Raumtemperatur zu kommen, bevor sie auf dem Griller medium  gebraten werden sollten. Sie sieht sich kurz um, außer ihm ist niemand zu sehen. Vorsichtig gleitet sie über den Tisch, fast zärtlich packt sie eines der Fleischstücke. Ganz mürbe ist es. Ein zweites. Ein drittes. Das Springen des Gummiballs wird immer schneller, hektischer, verzweifelter.  Satt streicht sie sich über den Schnurrbart, nimmt ein Stück Fleisch, lässt es vom Tischrand fallen. Ein zweites. Ein drittes. Majestätisch springt sie vom Tisch und gleitet wieder auf ihren Platz auf den Fliesen. Draußen ist das Springen einem leisen Schmatzen gewichen.  Sie schließt die Augen. Endlich Ruhe!

Rosa gebratene Minutensteaks auf italienische Art. Angebraten und mit in Öl getauchten Rosmarinzweigen gestrichen. 
Die Würzung des Fleisches findet sich in den Getränken wieder: Rosmarin.

mix match pair OHNE Alkohol

RosMari

  • 75 ml Marillensaft
  • 75 ml Sodawasser
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Eiswürfel

Die Rosmarinzweige rebeln. Die Nadeln in einem Gefäß anmörsern und mit Marillensaft  aufgießen. 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und mit Sodawasser aufspritzen. Mit Eis in einem Ballonglas servieren.

mix match pair MIT Alkohol nach einem Rezept von Axel Klubescheidt

Rosmarin Fizz

  • 40 ml Wodka
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 20 ml simple Sirup
  • 20 ml Zitronensaft
  • Sodawasser zum Auffüllen
  • Garnitur: Rosmarinzweig

Wodka, Sirup, Zitronensaft und geschnittene Rosmarinnadeln  in einem Shaker geben. Shaken und in ein Longdrinkglas abseihen. Mit Soda aufspritzen.

Moscow Mule

Moscow Mule

DIY Durstlöscher: Eistee und mehr

DIY Durstlöscher: Eistee und mehr