Sirup & Aroma

Sirup & Aroma

Es gibt sie wirklich, die Klimawandelprofiteure und Hitzegewinnler: die mediterranen Kräuter in unserem Garten explodieren förmlich. Das Aroma der Kräuter wollen wir einfangen, den Duft des Lavendels, die Frische der Minze. Aber auch die Pfirsiche sind heuer ganz besonders gut.
Seit jeher wird Zucker als Konservierungsstoff verwendet. Stichwort Marmelade. Zucker im Getränk wird in der Regel als Sirup verwendet. Und diesen einfachen Zuckersirup werden wir aromatisieren. Früchte, Kräuter, Gewürze, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wasser und Zucker und Aroma. So einfach das Grundrezept, so vielfältig die Herstellung. Wir haben die gängigsten Methoden ausprobiert und zeigen für jede ein Beispiel.

kalt, im Mixer

Sirup Marokkanische Minze

  • 360 ml Zuckersirup 1:1
  • 5 Minzzweige

Minzblätter und Zuckersirup eine Minute auf höchster Stufe im Mixer vermischen. Durch ein feines Sieb seihen und in Flaschen füllen. Im Kühlschrank 1 Monat haltbar.
Tipp: Kräuter in kochendem Wasser kurz blanchieren und sofort in Eiswasser abkühlen. Das erhält die grüne Farbe.

heiß, im Mixer

Sirup Ingwer

  • 250 g Ingwer frisch
  • 240 ml kochendes Wasser
  • 250 g Feinkristallzucker

Alle Zutaten auf höchster Stufe im Mixer mischen, bis der Ingwer vollständig zerkleinert ist. Durch ein feines Sieb oder Passiertuch abseihen und in Flaschen füllen. Im Kühlschrank 1 Woche haltbar.

heiß gerührt

Sirup Himbeere

  • 350 g Himbeeren
  • 240 ml Wasser
  • 250 g Feinkristallzucker

Wasser und Himbeeren bei mittlerer Hitze simmern lassen, ca 10 min. Das Wasser muss die Farbe der Himbeeren angenommen haben. Durch ein feines Sieb oder Passiertuch abseihen. Den Zucker in der heißen Flüssigkeit komplett auflösen, abkühlen und abfüllen. Im Kühlschrank 3 Wochen haltbar.
Tipp: außerhalb der Saison gefrorene Himbeeren verwenden.

mazerisiert

Sirup Zitronenöl (oleo saccharum)

  • 500 g Feinkristallzucker
  • Schale von 10 großen Zitronen

Zucker und Zitronenschale in einem Plastikbeutel vakuumieren. Beutel bei Zimmertemperatur über Nacht stehen lassen. Der Zucker löst das Zitronenöl von der Schale und verflüssigt sich. Im verschlossenen Beutel im Kühlschrank 1 Monat, ab dem Öffnen 2 Wochen im Kühlschrank haltbar.
Tipp: Ohne Vakuumiergerät einfach einen wiederverschließbaren Beutel nehmen und die Luft ausstreichen.

Auf den Geschmack gekommen? Einfach mit verschiedenen Kräutern und Früchten, aber auch Gemüse experimentieren. Die Verwendungsmöglichkeiten sind genauso vielfältig: als Geschmackskomponente im Cocktail, Aroma für Mineralwasser, in Marinaden, Saucen oder Dessert.

Unsere kleine Sirup-Reihe geht weiter! Im nächsten Schritt wird´s technisch - Sous-vide im  Wasserbad und prickelnd im ISI-Siphon. Stay tuned!

Gegrillter Fisch - Wein und Wasser

Gegrillter Fisch - Wein und Wasser

Margarita light

Margarita light