Tasting_forum Cider

Tasting_forum Cider

Cider so weit das Auge reicht – im 76. Bio 3.0 Tasting_forum von Reinhard Geßl gab es Apfel- und Birnenschaumwein zum Abwinken. 21 Bio Cider – Cidre – Syder – Zider aus 7 Ländern standen auf dem Prüfstand.

Gaumenschmeichelnde Supermarktware war kaum darunter. Ganz im Gegenteil. So manche Flasche war eine Herausforderung für den österreichischen Cider Liebhaber. Aromen wie Schafstall, Kuhmist, nasse Pferdedecke, Gummi und auch Beuschel, Gummibären oder Waldhonig bewiesen eindrucksvoll: der Bio-Cider ist vielfältig und Geschmäcker sind verschieden.

Die Beveristas werden auch künftig eher Cidre statt Cider wählen und einen Bogen um so manche englische/irische Hardcore-Abfüllung machen. Und der Mostothek im Wiener Völkerkundemuseum bald einen Besuch abstatten, mal sehen, was Gottes Obstgarten noch alles zu bieten hat.

Unsere Favoriten:

  • Bio-Cider vom Biohof Fischer aus Traismauer
  • Romeo Apfelcider vom Köglerhof
  • Sydre Argelette vom Cidre Papst Eric Bordelet

Unser Tipp: Gin Cider – einfach Cider (etwa Romeo) statt Tonic verwenden!

Die gesamte Verkostungsliste

Die Bio-Lebensmittelverkostungsserie „Tasting_forum“ findet im Rahmen des Projekts „Bio 3.0 – Neue Wege zu mehr Bio“ statt und wird von der Europäischen Union finanziell unterstützt . Nähere Infos über www.biodreinull.at oder per eMail an: office(at)freiland.or.at

Fotocredit: Reinhard Geßl, biodreinull.at

Werbe-Hinweis: In diesem Blogpost werden verschiedene Hersteller genannt und verlinkt. Dabei handelt es sich um eine reine Empfehlung. Zwischen Beveristas und dem genannten Anbieter bestehen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels keine Geschäftsbeziehungen.

Sehnsucht - Marokkanischer Tee

Sehnsucht - Marokkanischer Tee

Gelesen - A Short History of Drunkenness

Gelesen - A Short History of Drunkenness